Slogan
AGB's

Privatpersonen sowie Erstbesteller zahlen Bar oder per Überweisung im Voraus. Für Firmenkunden gilt ein Zahlungsziel von 10 Tagen.

Bei Großveranstaltungen oder Bestellungen, die sehr kostenintensiv sind, wird eine Anzahlung fällig, deren Höhe sich nach dem Auftragsvolumen richtet.

Buffets und Veranstaltungen sind mit zeitintensiven Planungen sowie mit Kostenvorleistungen verbunden – darum fallen für Absagen folgende Stornierungskosten an:

bis 2 Tage vorher - kostenlos
2-1 Tage vorher - 30 % vom Auftragswert
am Bestelltag - 100% vom Auftragswert.

Sämtliches Mobiliar und Equipment ist Eigentum des Betriebsrestaurants TÜV Rheinland Berlin.

Der Auftraggeber verpflichtet sich das überlassene Mobiliar und/oder Equipment pfleglich zu behandeln, insbesondere alle erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um die ihm überlassenen Gegenstände vor schädigenden Einflüssen und Diebstahl zu schützen. Fehlendes Mobiliar oder Equipment werden zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

Logo